Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Leitkultur - Kampfbegriff oder Wertekanon

am 17 April 2018
von 19:30
bis 22:00
Evang. Erwachsenenbildung Bad Boll
in Gemeindehaus
    Der Begriff "Leitkultur" hat sich zu einem Kampfbegriff gegen die Idee der multikulturellen Gesellschaft entwickelt. Tatsächlich geht er aber auf den Politologen Bassam Tibi zurück und seinem Plädoyer für ein aufgeklärtes, tolerantes Europa der Menschenrechte. Eine solchermaßen verstandene Leitkultur taugt jedoch nicht zur Abwehr, sondern kann nur als Mahnung verstanden werden, diejenigen Werte, die angeblich vertreten werden, auch tatsächlich zu leben: Das Eintreten für einen demokratischen, sozialen Staat, in dem jede Form des Rassismus keinen Platz hat. Ein Vortrag mit Dr. Ulrich Bausch, Geschäftsführer der VHS Reutlingen
Zurück

 

powered by Typo3 und Zehn5