Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Konzerte in der Stiftskirche 2020

07. März, 19:00 Uhr    trio con piacere

11. Juli, 19:00 Uhr    "Freude übers Jahr" - weltlich-geistliches a-Capella Konzert mit dem Göppinger Kammerchor - Abgesagt!

09. August, 19:30 Uhr    "Der Mond ist aufgegangen" - Heitere und besinnliche Orgelmusik am Abend
                                        mit Lorenz Manthey

13. September, 18:00 Uhr    Orgelkonzert mit Michael Vollmer

19. September, 20:00 Uhr    "Barock meets Tango" mit Friedemann Wuttke und William Sabatier - Abgesagt!

08. Oktober, 19:30 Uhr     Orgelkonzert mit Starorganist Paolo Oreni

13. Dezember, 17:30 Uhr    Bläserkonzert mit dem Bläserchor Bad Boll und Dürnau/Gammelshausen - Abgesagt!

Orgelmatinée am 06. Dezember 2020 mit Pfeifenpatenschaftsaktion

Am Nikolaustag – 6.12.2020 (10:45 Uhr) – findet eine besondere Orgelmatinée in der Stiftskirche statt.

 

Es besteht die Möglichkeit, Pfeifenpatenschaften zu übernehmen. Hierbei kann man sich eine oder mehrere Pfeifen in einer Tabelle aussuchen, je nach Geschmack und Wert von 10 € bis 200 €.

 

Dabei stehen die Pfeifen der „neuen“ Register Fagott 16‘, Gedecktbass 8‘, Salicional 8‘, Trompete 8‘, Flöte 8‘ und Gamba 8‘ zur Auswahl. Damit unterstützen sie die Orgelsanierung und Erweiterung, die im kommenden Jahr von der Firma Mühleisen (Leonberg) durchgeführt werden wird.

 

Eine Patenschaft kann natürlich auch jederzeit noch zu einem späteren Zeitpunkt übernommen werden.

 

Von der Orgel sind eine Bearbeitung eines Vivaldi-Konzerts und Choralvorspiel „Nun komm, der Heiden Heiland“ von J.S.Bach, jazziges von T. Riegler und die Toccata in romantischem Stil über „Tochter Zion“ von W.v. Twillert zu hören. Es spielt Michael Vollmer.

 

Herzliche Einladung!


 

powered by Typo3 und Zehn5